Angebote zu "Blood" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Fighting the Good Fight: Why On-Ice Violence Is...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A veteran hockey writer takes on hockey culture and the NHL, addressing the game's most controversial issue. Whether it's on-ice fist fights or head shots into the glass, hockey has become a nightly news spectacle with players pummeling and bashing each other across the ice like drunken gladiators. And while the NHL may actually condone on-ice violence as a ticket draw, diehard hockey fan and expert Adam Proteau argues against hockey's transformation into a thuggish blood sport. In Fighting the Good Fight, Proteau sheds light on the many perspectives of those in and around the game, with interviews of current and former NHL stars, coaches, general managers, and league executives, as well as medical experts. One of the most well-known media figures on the hockey scene today, famous for his funny, feisty observations as a writer for the Toronto Star and The Hockey News and commentator on CBC radio and TV, Adam Proteau is also one of the few mainstream media voices who is vehemently anti-fighting in hockey. Not only is his book a plea to the game's gatekeepers to finally clamp down on the runaway violence that permeates the sport even at its highest level, he offers realistic suggestions on ways to finally clean the game up.Includes interviews with medical experts on head injuries and concussions, as well as with other members of the mediaThe author not only wages an attack on the value of fighting in hockey, but also on the establishment hockey culture Covering the most polarizing issue in hockey today, Fighting the Good Fight gives hockey fans and sports lovers everywhere a reason to stamp their feet and whistle at a rare display of eloquence and common sense. 1. Language: English. Narrator: Mark Moseley. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/004732/bk_adbl_004732_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Blood On The Rooftops Teil 2
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nach Blood On The Rooftops - Notizen über Musik und Mehr (Januar 2017) folgt Blood On The Rooftops Teil 2 mit weiteren Notizen - oder: die andere Version! Über den Autor: Baujahr 1959, Lebenskünstler und Pfälzer, 3 Leserbriefe veröffentlicht (grins) im Musikexpress, in Sport-Bild und in Der Spiegel. Im Wochenblatt Kaiserslautern erschien die Prosa ZEIT. 2013/2014 Produzent und Moderator der TV-Musikshow SMOKE - das Musikcafe (5 Episoden, ausgestrahlt im OK-KL). Loneliness Is a cloak you wear A deep shade of blue Is always there The sun ain't gonna shine anymore The moon ain't gonna rise in the sky The tears are always clouding your eyes When your without love - Baby Emptiness Is a place your in With nothing to lose But no more to win (Repeat Chorus, except exclude 'baby') Lonely, without you baby Girl I need you I can't go on (Repeat Chorus, but add an extra 'The sun ain't gonna shine anymore' after 3rd line) The sun ain't gonna shine anymore (Repeat till fade) Walker Brothers - The Sun Ain't Gonna Shine Anymore (1966) Lyrics MetroLyrics

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Spartacus 73 v. Chr.
8,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Spartacus, ein Thraker, nicht wirklich greifbar aus dem Nebel der Geschichte, denn im Vergleich mit Hannibal oder Alexander, gibt es kaum Überlieferungen. Hannibal ist vor allem die Schlacht von Cannae. Spartakus hat keine(überlieferte) Schlacht, die andere überschattet, keine Überquerung der Alpen, stattdessen eine Reihe von Klischees. Dieser Roman versucht den Aufstand als, - das Unmögliche - zu schildern. Der Film Bladerunner stand(trotz eines völlig anderen Genre) Pate, für die Form, das Unmögliche, subtil, sichtbar/fühlbar, zu machen. Es gibt keine Ähnlickeit zur Handlung, oder den Charakteren, es ist die Form, die Idee, - Unmöglichkeit eines Vorhabens - , darzustellen. Prolog: »... und es ist ihnen besser, sich in dieser Art von Dienstbarkeit zu befinden... Denn der ist von Natur aus ein Sklave, der eines anderen sein kann - weshalb er auch eines anderen ist ... und der an der Vernunft nur insoweit teilhat, als dass er sie in anderen vernimmt, ohne sie selbst zu besitzen ...« (Aristoteles 384 v. Chr. - 322 v. Chr.) Jahr 73 vor Christus Nichts deutet auf einen Aufstand, als es einer kleinen Gruppe von Gladiatoren gelingt, der Schule in Capua zu entkommen. Schnell entwickelt sich ein Flächenbrand, der das ganze Land erfasst. Unter der Führung des Thrakers Spartacus schlugen sie die römischen Legionen, überall in der Welt siegreich, ein ums andere Mal. Fast drei Jahre beherrschten die Aufständischen die italienische Halbinsel und das Zentrum der damaligen Weltmacht, Rom. Auf seiner Webseite, beschreibt der Autor ausführlich Inspirationen, zu diesem Roman. Hier soll nur Howard Fast's »Spartacus« genannt werden, der weitaus weniger linke Aufassungen/Haltungen transportiert, als dass auch er, den Aufstand als den Versuch des Unmöglichen schildert. Die TV-Serie »Spartacus Blood & Sand« (PayTV Starz), beginnt ähnlich wie das erste Kapitel dieses Romans. Deshalb, - die 1. Auflage gab es 2007(publiziert von einem Berliner Verlag, Trennung 2011, auf Betreiben des Autors) Wer die Serie mochte, wird von diesem Roman eher entäuscht sein. Die Serie war unterhaltsam, gilt inzwischen als Kult, machte aber aus dem Aufstand nicht mehr als, - irgendeine Rebellion, Gladiatoren die ihren -Sport- ausüben. Die Inspirationen sind auch deshalb so ausführlich, um den Leser, so leicht wie möglich, den Unterschied sehen zu lassen, zur Serie und zu anderen Romanen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Blood On The Rooftops Teil 2
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nach Blood On The Rooftops - Notizen über Musik und Mehr (Januar 2017) folgt Blood On The Rooftops Teil 2 mit weiteren Notizen - oder: die andere Version! Über den Autor: Baujahr 1959, Lebenskünstler und Pfälzer, 3 Leserbriefe veröffentlicht (grins) im Musikexpress, in Sport-Bild und in Der Spiegel. Im Wochenblatt Kaiserslautern erschien die Prosa ZEIT. 2013/2014 Produzent und Moderator der TV-Musikshow SMOKE - das Musikcafe (5 Episoden, ausgestrahlt im OK-KL). Loneliness Is a cloak you wear A deep shade of blue Is always there The sun ain't gonna shine anymore The moon ain't gonna rise in the sky The tears are always clouding your eyes When your without love - Baby Emptiness Is a place your in With nothing to lose But no more to win (Repeat Chorus, except exclude 'baby') Lonely, without you baby Girl I need you I can't go on (Repeat Chorus, but add an extra 'The sun ain't gonna shine anymore' after 3rd line) The sun ain't gonna shine anymore (Repeat till fade) Walker Brothers - The Sun Ain't Gonna Shine Anymore (1966) Lyrics MetroLyrics

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Spartacus 73 v. Chr.
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spartacus, ein Thraker, nicht wirklich greifbar aus dem Nebel der Geschichte, denn im Vergleich mit Hannibal oder Alexander, gibt es kaum Überlieferungen. Hannibal ist vor allem die Schlacht von Cannae. Spartakus hat keine(überlieferte) Schlacht, die andere überschattet, keine Überquerung der Alpen, stattdessen eine Reihe von Klischees. Dieser Roman versucht den Aufstand als, - das Unmögliche - zu schildern. Der Film Bladerunner stand(trotz eines völlig anderen Genre) Pate, für die Form, das Unmögliche, subtil, sichtbar/fühlbar, zu machen. Es gibt keine Ähnlickeit zur Handlung, oder den Charakteren, es ist die Form, die Idee, - Unmöglichkeit eines Vorhabens - , darzustellen. Prolog: »... und es ist ihnen besser, sich in dieser Art von Dienstbarkeit zu befinden... Denn der ist von Natur aus ein Sklave, der eines anderen sein kann - weshalb er auch eines anderen ist ... und der an der Vernunft nur insoweit teilhat, als dass er sie in anderen vernimmt, ohne sie selbst zu besitzen ...« (Aristoteles 384 v. Chr. - 322 v. Chr.) Jahr 73 vor Christus Nichts deutet auf einen Aufstand, als es einer kleinen Gruppe von Gladiatoren gelingt, der Schule in Capua zu entkommen. Schnell entwickelt sich ein Flächenbrand, der das ganze Land erfasst. Unter der Führung des Thrakers Spartacus schlugen sie die römischen Legionen, überall in der Welt siegreich, ein ums andere Mal. Fast drei Jahre beherrschten die Aufständischen die italienische Halbinsel und das Zentrum der damaligen Weltmacht, Rom. Auf seiner Webseite, beschreibt der Autor ausführlich Inspirationen, zu diesem Roman. Hier soll nur Howard Fast's »Spartacus« genannt werden, der weitaus weniger linke Aufassungen/Haltungen transportiert, als dass auch er, den Aufstand als den Versuch des Unmöglichen schildert. Die TV-Serie »Spartacus Blood & Sand« (PayTV Starz), beginnt ähnlich wie das erste Kapitel dieses Romans. Deshalb, - die 1. Auflage gab es 2007(publiziert von einem Berliner Verlag, Trennung 2011, auf Betreiben des Autors) Wer die Serie mochte, wird von diesem Roman eher entäuscht sein. Die Serie war unterhaltsam, gilt inzwischen als Kult, machte aber aus dem Aufstand nicht mehr als, - irgendeine Rebellion, Gladiatoren die ihren -Sport- ausüben. Die Inspirationen sind auch deshalb so ausführlich, um den Leser, so leicht wie möglich, den Unterschied sehen zu lassen, zur Serie und zu anderen Romanen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot