Angebote zu "Wirtschaft" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Riel:Mehrwert für Sport-Sponsorings dur
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mehrwert für Sport-Sponsorings durch Werbung im Sport-TV, Titelzusatz: Eine Untersuchung am Beispiel der SPORT1 GmbH, Autor: Riel, Michael, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 168, Informationen: Paperback, Gewicht: 267 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Kunz, Reinhard: Sportinteresse und Mobile TV
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sportinteresse und Mobile TV, Titelzusatz: Eine empirische Analyse der Einflussfaktoren des Nutzungsverhaltens, Auflage: 2014, Autor: Kunz, Reinhard, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sport // Wirtschaft // Recht // Marketing und Vertrieb, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 280, Informationen: Paperback, Gewicht: 359 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Brandmanagement und Sport
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Brandmanagement und Sport, Titelzusatz: - Wirkung des Einsatzes von Sportlern in TV-Werbung auf potentielle Konsumenten -, Autor: Sain, Soumit // Urban, Sybilla, Redaktion: Jäger, Clemens C., Verlag: Shaker Verlag // Shaker, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 165, Abbildungen: 27 farbige Abbildungen, Gewicht: 239 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Hochegger:Projektmanagement im ORF SPOR
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Projektmanagement im ORF SPORT, Titelzusatz: Einsatz eines PM-Systems bei der TV-Produktion der Eishockey-Weltmeisterschaft 2005 in Wien und Innsbruck, Autor: Hochegger, Roland, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management: Innovation // E-Commerce // E-Business // Geschäftswettbewerb // Unternehmensführung // Unternehmensgründung // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 179 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bremen-Quiz; .
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war der »König von Bremen«? Welches gesellschaftliche Ereignis begann 1828 als feuchtfröhlicher Jux? Wer machte Bremen berühmt, ohne je dort gewesen zu sein? Welcher Bremer Kaufmannssohn war der Gentleman der TV-Unterhaltung? Wie hieß der Bremer Friedensnobelpreisträger? Wohin wird man höchstens einmal in seinem Leben eingeladen? Und wie feiern eigentlich die hanseatischen Karnevals-Jecken? Hundert Fragen und Antworten rund um Bremen auf handlichen Kärtchen in einem dekorativen Schmuckkästchen bietet einen informativen Streifzug durch mehr als 20 Wissensgebiete wie Geschichte, Kunst und Kultur, Architektur, Musik, Literatur, Geographie, Wirtschaft und Handel, Politik, Sport, Brauchtum und Mundart. Das Spiel wendet sich an wißbegierige Bremer und alle, die der Stadt besonders zugetan sind und ihre Kenntnisse auf spielerische Weise testen und erweitern möchten. Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Diskussionen und Anekdotenaustausch ergeben sich dabei ganz von selbst. Ein geselliger Wissenswettstreit mit vielen Zusatzinformationen und eine passende Geschenkidee für viele Anlässe!

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bremen-Quiz; .
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war der »König von Bremen«? Welches gesellschaftliche Ereignis begann 1828 als feuchtfröhlicher Jux? Wer machte Bremen berühmt, ohne je dort gewesen zu sein? Welcher Bremer Kaufmannssohn war der Gentleman der TV-Unterhaltung? Wie hieß der Bremer Friedensnobelpreisträger? Wohin wird man höchstens einmal in seinem Leben eingeladen? Und wie feiern eigentlich die hanseatischen Karnevals-Jecken? Hundert Fragen und Antworten rund um Bremen auf handlichen Kärtchen in einem dekorativen Schmuckkästchen bietet einen informativen Streifzug durch mehr als 20 Wissensgebiete wie Geschichte, Kunst und Kultur, Architektur, Musik, Literatur, Geographie, Wirtschaft und Handel, Politik, Sport, Brauchtum und Mundart. Das Spiel wendet sich an wißbegierige Bremer und alle, die der Stadt besonders zugetan sind und ihre Kenntnisse auf spielerische Weise testen und erweitern möchten. Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Diskussionen und Anekdotenaustausch ergeben sich dabei ganz von selbst. Ein geselliger Wissenswettstreit mit vielen Zusatzinformationen und eine passende Geschenkidee für viele Anlässe!

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Die wilden Zeiten der Formel 1
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die von früher gibt es nicht mehr. Sie sind alle tot oder sie haben den Autorennsport aufgegeben. Man hat sie immer wie der mit Rittern und ihren Sport mit Ritterspielen verglichen. Der Akzent lag immer noch auf Spiel. Über den Grand Prix Rennen schwebte der Gedanke, der olympische Gedanke des "sich messen wollen". Doch die Formel 1 hat sich in den letzten drei Jahrzehnten mehr verändert, als zwischen dem ersten Grand Prix im Jahre 1906 und den Siebzigern. Die Gelddruckmaschine, durch die Wechselwirkung zwischen TV und Sponsoren in Rotation gehalten, kreierte ein System geprägt von Gnadenlosigkeit und Feindbildern. Und die Rennfahrer wurden die Ausgeburten dieses Systems. Rennfahrer werden gezüchtet, "wie Austern" hat Willi Weber einmal gesagt. Die Jungs, die heute hochkommen, haben keine Schulbildung, keine Erziehung. Plötzlich befinden sie sich in der Hand eines Managers und da mit im "System", das auf Leistung, Geld, Konkurrenzdenken und Maulkorberlässe aufgebaut ist. Das System vereinnahmt sie, wer oben in diesen Fleischwolf Natur belassen hineingepresst wird, kommt unten systemgeschädigt raus. Heute wird nicht mehr über Racing geschrieben, über diesen herrlichen Sport im Grenzbereich, sondern nur noch über Politik und Wirtschaft. Die Formel 1 ist ein Wirtschafts-Krimi geworden. Heute ist die Formel 1 das Spiegelbild einer globalisierten Welt: die Machtgeilheit steuert die Politik zur Erhaltung der Macht, die Formel 1 ist das Spielfeld für Risikokapital geworden, auf dem Spieltisch liegen heute Milliarden. Früher waren es Peanuts. Doch kein Skandal konnte die Formel 1 nachhaltig beschädigen. Sie ist eine hervorragende Marketing-Plattform geworden, auf der jedoch nicht für alle Mitspieler die Kosten-Nutzen Rechnung aufgeht. Übrigens, nebenbei werden Rennen gefahren.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Die wilden Zeiten der Formel 1
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die von früher gibt es nicht mehr. Sie sind alle tot oder sie haben den Autorennsport aufgegeben. Man hat sie immer wie der mit Rittern und ihren Sport mit Ritterspielen verglichen. Der Akzent lag immer noch auf Spiel. Über den Grand Prix Rennen schwebte der Gedanke, der olympische Gedanke des "sich messen wollen". Doch die Formel 1 hat sich in den letzten drei Jahrzehnten mehr verändert, als zwischen dem ersten Grand Prix im Jahre 1906 und den Siebzigern. Die Gelddruckmaschine, durch die Wechselwirkung zwischen TV und Sponsoren in Rotation gehalten, kreierte ein System geprägt von Gnadenlosigkeit und Feindbildern. Und die Rennfahrer wurden die Ausgeburten dieses Systems. Rennfahrer werden gezüchtet, "wie Austern" hat Willi Weber einmal gesagt. Die Jungs, die heute hochkommen, haben keine Schulbildung, keine Erziehung. Plötzlich befinden sie sich in der Hand eines Managers und da mit im "System", das auf Leistung, Geld, Konkurrenzdenken und Maulkorberlässe aufgebaut ist. Das System vereinnahmt sie, wer oben in diesen Fleischwolf Natur belassen hineingepresst wird, kommt unten systemgeschädigt raus. Heute wird nicht mehr über Racing geschrieben, über diesen herrlichen Sport im Grenzbereich, sondern nur noch über Politik und Wirtschaft. Die Formel 1 ist ein Wirtschafts-Krimi geworden. Heute ist die Formel 1 das Spiegelbild einer globalisierten Welt: die Machtgeilheit steuert die Politik zur Erhaltung der Macht, die Formel 1 ist das Spielfeld für Risikokapital geworden, auf dem Spieltisch liegen heute Milliarden. Früher waren es Peanuts. Doch kein Skandal konnte die Formel 1 nachhaltig beschädigen. Sie ist eine hervorragende Marketing-Plattform geworden, auf der jedoch nicht für alle Mitspieler die Kosten-Nutzen Rechnung aufgeht. Übrigens, nebenbei werden Rennen gefahren.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stenbeck family
16,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Stenbeck family ab 16.49 € als Taschenbuch: Modern Times Group Viasat Sport CTC Media Nova Television Metro International Tele2 TV3 Slovenia Diema TV1000 MM Television TV Prima TV6 Viasat Explorer TV3 Puls TV3+ Viasat Ukraine ZTV Viasat Nature/Crime Viasat History. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Wirtschaft & Soziales,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot