Angebote zu "Analyse" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Grünke, Simon: Hofberichterstattung im System S...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hofberichterstattung im System Sport, Titelzusatz: Ein expertengestützter Beitrag zur Analyse des Qualitätsproblems im Sportjournalismus, Autor: Grünke, Simon, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Journalistik // Presse, Film, Funk, TV, Seiten: 160, Informationen: Paperback, Gewicht: 255 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Quast, C: Joseph Goebbels und der Sport - Eine ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Joseph Goebbels und der Sport - Eine Analyse der Goebbels-Tagebücher, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Quast, Christina, Verlag: Examicus Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Journalistik // Presse, Film, Funk, TV, Seiten: 24, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Friedrich, Jasper A.: Politische Instrumentalis...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Politische Instrumentalisierung von Massenmedien, Titelzusatz: Eine strukturationstheoretische Analyse der Sportberichterstattung im DDR-Fernsehen, Autor: Friedrich, Jasper A., Verlag: Herbert von Halem Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Massenmedium // Medientheorie // Medienwissenschaft // Sport // Literatur // Berichterstattung // Medien // Journalismus // Sportjournalismus // DDR // für die Hochschulausbildung // Ostdeutschland // Sport und Freizeit, Rubrik: Journalistik // Presse, Film, Funk, TV, Seiten: 446, Reihe: Sportkommunikation (Nr. 6), Gewicht: 618 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kunz, Reinhard: Sportinteresse und Mobile TV
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sportinteresse und Mobile TV, Titelzusatz: Eine empirische Analyse der Einflussfaktoren des Nutzungsverhaltens, Auflage: 2014, Autor: Kunz, Reinhard, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sport // Wirtschaft // Recht // Marketing und Vertrieb, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 280, Informationen: Paperback, Gewicht: 359 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Systematisierung von Sport- Kultur- und TV-Events
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systematisierung von Sport- Kultur- und TV-Events ab 1.99 € als epub eBook: Eine Analyse unter Berücksichtigung des Zweckes von Kulturveranstaltungen. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Sport & Entspannung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Systematisierung von Sport- Kultur- und TV-Events
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systematisierung von Sport- Kultur- und TV-Events ab 1.99 EURO Eine Analyse unter Berücksichtigung des Zweckes von Kulturveranstaltungen. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Heinecke, S: Fit fürs Fernsehen?
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie muss Spitzensport aussehen, um im Fernsehen möglichst erfolgreich zu sein? Diese Frage stellen sich viele Sportverbände, denn Sendezeit und Medienpräsenz sind die Währung, die Sponsoren und andere Förderer im Gegenzug für ihr Engagement erhalten wollen. Ohne solche Zuwendungen ist Spitzensport heute kaum finanzierbar. In den vergangenen Jahrzehnten haben sich daher Massnahmen wie Regeländerungen, neue fernsehtaugliche Formate oder gezielte Abstimmung der Wettkampfzeiten mit den übertragenden Sendern etabliert, um Sportarten telegen zu gestalten. Eine solche Anpassung an die Handlungslogik der Medien wird unter dem Stichwort “Medialisierung” diskutiert. Es wird angenommen, dass sich nicht nur der Sport, sondern diverse gesellschaftliche Teilsysteme immer stärker an die Medienlogik anpassen, da öffentliche Berichterstattung zu einem wichtigen Faktor geworden ist, um dem eigenen System verschiedene Arten von Leistungen zu sichern. Das Verhältnis von Sport und Fernsehen eignet sich besonders für die Analyse: Wettkämpfe bieten telegene Inhalte, lassen sich visuell gut darstellen und durch gezielte produktions- und inszenierungstechnische Eingriffe aufwerten. Zudem bedient Sport zentrale Rezeptionsmotive der Zuschauer. Anhand von sechs Sportarten zeigt diese Studie, welche Strategien und Massnahmen seit 1984 angewandt wurden, um eine Anpassung des Sports an die TV-Logik zu erzielen. Methodisch wurde anhand eines kategoriengeleiteten Vorgehens mit einer Kombination aus Dokumentenanalyse und Experteninterviews gearbeitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Ausbildungsvoraussetzungen für eine Laufbahn im...
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 2,2, Technische Universität Darmstadt (Institut für Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitend wird u.a. die Frage aufgestellt, ob angesichts des fehlens von akzeptierten institutionalisierten Ausbildungsformen, die berufspraktischen Ausbildungsformen (Praktikum, freie Mitarbeit, Volontariat) den theoretischen(Universtitäten, Journalistenschulen) hinsichtlich der Effektivität für Karriere und qualitative Ausübung des Berufes des TV-Sportjournalisten überlegen sind. Eine Bestandsaufnahme und Begriffsklärung beinhaltet TV-Sportjournalismus, die bestehenden Ausbildungsangebote sowie den aktuellen Stand der sportwissenschaftlichen Theorieentwicklung. Der anschliessend aufgestellte theoretische Idealweg um eine erfolgreichen Laufbahn im Medium Fernsehen als Sportjournalist zu begehen wird dann qualitativ untersucht. Hierzu werden Experten aus Forschung und Medien durch qualitative Interviews befragt. Die Methodik des Leitfadeninterwiews wird ebenso begründet und erläutert wie die Auswahl der Gesprächspartner und der Forschungsablauf. Abschliessend wird die Untersuchung reflektiert und ausgewertet. Die wissenschaftliche Analyse mündet in eine abschliessende Bewertung sowie die Zusammenfassung der Ergebnisse. Hieran schliessen sich Fazit und Ausblick an sowie die komplette Aufzeichnung aller Interviews mit den teilnehmenden Experten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Showsport Fußballbundesliga
61,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Arbeit ist eine detaillierte Analyse der wichtigsten Veränderungen im deutschen Profifussball im Zusammenhang mit der sich wandelnden Fernsehlandschaft. Das Einzigartige an dieser Arbeit ist die Vorgehensweise. Sämtliche Entwicklungen werden in Abhängigkeit voneinander betrachtet und nicht - wie in den Medien üblich - einzeln herausgegriffen. Dies geschieht durch die Einarbeitung theoretischer Ansätze aus den Bereichen Kommunikationswissenschaft, Marketing und Soziologie, die mit umfangreichen empirischen Material aus Forschungsstudien und aktuellen Publikationen angereichert wurden. Auch die noch ausstehenden Veränderungen wurden berücksichtigt. So werden mögliche Folgen der baldigen Umwandlung der Klubs und des kommenden Pay-per-view-Geschäfts prognostiziert: Welche Auswirkungen haben diese Entwicklungen auf die Zuschauer in den Stadien und an den Bildschirmen? Welche Aufgaben kommen auf die Veranstalter (Klubs und Verband) zu? Die Arbeit bietet sich hervorragend als Hintergrundinformation für alle an, die in irgendeiner Form mit dem Metier zu tun haben. Sie stellt einen Rahmen dar, in dem das aktuelle Geschehen eingeordnet und bewertet werden kann. Des weiteren ermöglicht das reichhaltige sehr aktuelle Literaturverzeichnis eine schnelle, zielgerichtete Recherche. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis4 Abkürzungsverzeichnis5 1.Einleitung und Aufbau der Arbeit8 1.1Einleitung8 1.2Aufbau der Arbeit9 2.Sport als Unterhaltungsware und Wirtschaftsgut11 2.1Entwicklungsvoraussetzungen des Showsports12 2.1.1Medialer Fortschritt12 2.1.2Gesellschaftliche Voraussetzungen14 2.1.3Publikumsinteresse17 2.2Merkmale des Showsports17 2.2.1Kommerzialisierung18 2.2.2Medialisierung24 2.2.3Internationalisierung25 2.2.4Inszenierung28 2.3Besonderheiten des Showsports Fussballbundesliga31 2.3.1Beschränkungen bei der Kommerzialisierung und Professionalisierung33 2.3.2Die eingeschränkte Internationalisierung36 2.3.3Die Stellung des Fussballs in den Medien36 2.3.4Restriktionen bei der Inszenierung38 2.3.4.1Gründe für die Beibehaltung traditioneller Spielregeln39 2.3.4.2Die Inszenierung der Tradition42 3.Die Fernsehverwertung des Bundesligafussballs46 3.1Der Kampf um Übertragungsrechte47 3.1.1¿Free-TV48 3.1.2¿Pay-TV¿ und ¿Pay-per-view¿-Fernsehen50 3.2Die Veränderung der [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot