Angebote zu "Entscheidungen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

RTL Skispringen 2006
0,85 € *
zzgl. 3,99 € Versand

RTL Skispringen 2006 Der Genrekönig in neuem Glanz! Mit über 1,1 Millionen verkauften Exemplaren gehört RTL Skispringen zu den erfolgreichsten Wintersporttiteln weltweit. Pünktlich zum olympischen Winter startet RTL Skispringen 2006 mit allen aktuellen Weltcup Schanzen in die Saison 2005/2006. Auch dieses Jahr werden wieder Millionen von Fans das Geschehen rund um die DSV-Adler und Janne Ahonen gespannt verfolgen, ob nun vor dem Fernsehschirm, live auf RTL, oder die Weltcupsaison auf dem PC und der Playstation 2 selbst gestalten. Der Spieler steht vor der Wahl zwischen Sportler und Trainerkarriere um den Olymp der Skisprunghelden zu erreichen. Die Einzigartige Kombination von Sport- und Management Simulation wurde weiter verbessert und ist mit vielen Neuerungen gespickt. Das Tutorial erleichtert Newcomern den Einstieg in die Welt des Nordischen Sports. Per Egoperspektive stürzt man sich aus schwindelerregender Höhe ins Tal. Neue Effekte und Animationen lassen die Springer und die Schanzenstadien in neuem Glanz erstrahlen. In riesigen Stadien mit bis zu 10.000 jubelnden Zuschauern wird man bei seinen Sprüngen ins Tal getragen. Die Karriere muss gut gemanagt sein, die richtigen Entscheidungen zu treffen ist schwierig. Welcher Trainer, den richtigen Wachmeister, Sponsorenverträge aushandeln, Equipment beschaffen und vieles mehr muss gemanagt werden um zur Weltklasse zu zählen. Features: - Neue 1st Person Perspektive - 41 Schanzen inkl. der diesjährigen Weltcupaustragungsorte - Sensationelle Grafik - Über 800 neue Kommentatorensprüche - Überragendes Gameplay des Originals - Zusätzliche Tag- und Nachtspringen - TV-Original getreue Wertungstabellen und Ingame Anzeigen - Skisprung Quiz mit über 500 themenbezogenen Fragen - Überwältigende Atmosphäre in den Stadien - Weiterentwickelter Management Modus - 3 unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Anbieter: reBuy
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
RTL Skispringen 2006
1,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

RTL Skispringen 2006 Der Genrekönig in neuem Glanz! Mit über 1,1 Millionen verkauften Exemplaren gehört RTL Skispringen zu den erfolgreichsten Wintersporttiteln weltweit. Pünktlich zum olympischen Winter startet RTL Skispringen 2006 mit allen aktuellen Weltcup Schanzen in die Saison 2005/2006. Auch dieses Jahr werden wieder Millionen von Fans das Geschehen rund um die DSV-Adler und Janne Ahonen gespannt verfolgen, ob nun vor dem Fernsehschirm, live auf RTL, oder die Weltcupsaison auf dem PC und der Playstation 2 selbst gestalten. Der Spieler steht vor der Wahl zwischen Sportler und Trainerkarriere um den Olymp der Skisprunghelden zu erreichen. Die Einzigartige Kombination von Sport- und Management Simulation wurde weiter verbessert und ist mit vielen Neuerungen gespickt. Das Tutorial erleichtert Newcomern den Einstieg in die Welt des Nordischen Sports. Per Egoperspektive stürzt man sich aus schwindelerregender Höhe ins Tal. Neue Effekte und Animationen lassen die Springer und die Schanzenstadien in neuem Glanz erstrahlen. In riesigen Stadien mit bis zu 10.000 jubelnden Zuschauern wird man bei seinen Sprüngen ins Tal getragen. Die Karriere muss gut gemanagt sein, die richtigen Entscheidungen zu treffen ist schwierig. Welcher Trainer, den richtigen Wachmeister, Sponsorenverträge aushandeln, Equipment beschaffen und vieles mehr muss gemanagt werden um zur Weltklasse zu zählen. Features: - Neue 1st Person Perspektive - 41 Schanzen inkl. der diesjährigen Weltcupaustragungsorte - Sensationelle Grafik - Über 800 neue Kommentatorensprüche - Überragendes Gameplay des Originals - Zusätzliche Tag- und Nachtspringen - TV-Original getreue Wertungstabellen und Ingame Anzeigen - Skisprung Quiz mit über 500 themenbezogenen Fragen - Überwältigende Atmosphäre in den Stadien - Weiterentwickelter Management Modus - 3 unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Anbieter: reBuy
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
RTL Skispringen 2006
3,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

RTL Skispringen 2006 Der Genrekönig in neuem Glanz! Mit über 1,1 Millionen verkauften Exemplaren gehört RTL Skispringen zu den erfolgreichsten Wintersporttiteln weltweit. Pünktlich zum olympischen Winter startet RTL Skispringen 2006 mit allen aktuellen Weltcup Schanzen in die Saison 2005/2006. Auch dieses Jahr werden wieder Millionen von Fans das Geschehen rund um die DSV-Adler und Janne Ahonen gespannt verfolgen, ob nun vor dem Fernsehschirm, live auf RTL, oder die Weltcupsaison auf dem PC und der Playstation 2 selbst gestalten. Der Spieler steht vor der Wahl zwischen Sportler und Trainerkarriere um den Olymp der Skisprunghelden zu erreichen. Die Einzigartige Kombination von Sport- und Management Simulation wurde weiter verbessert und ist mit vielen Neuerungen gespickt. Das Tutorial erleichtert Newcomern den Einstieg in die Welt des Nordischen Sports. Per Egoperspektive stürzt man sich aus schwindelerregender Höhe ins Tal. Neue Effekte und Animationen lassen die Springer und die Schanzenstadien in neuem Glanz erstrahlen. In riesigen Stadien mit bis zu 10.000 jubelnden Zuschauern wird man bei seinen Sprüngen ins Tal getragen. Die Karriere muss gut gemanagt sein, die richtigen Entscheidungen zu treffen ist schwierig. Welcher Trainer, den richtigen Wachmeister, Sponsorenverträge aushandeln, Equipment beschaffen und vieles mehr muss gemanagt werden um zur Weltklasse zu zählen. Features: - Neue 1st Person Perspektive - 41 Schanzen inkl. der diesjährigen Weltcupaustragungsorte - Sensationelle Grafik - Über 800 neue Kommentatorensprüche - Überragendes Gameplay des Originals - Zusätzliche Tag- und Nachtspringen - TV-Original getreue Wertungstabellen und Ingame Anzeigen - Skisprung Quiz mit über 500 themenbezogenen Fragen - Überwältigende Atmosphäre in den Stadien - Weiterentwickelter Management Modus - 3 unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Anbieter: reBuy
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Wirtschaft meets Sport
124,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Ohne Sponsoring wäre unsere Welt um viele Errungenschaften, um manche Entdeckung und um sehr viel Spass und Lebensqualität ärmer¿. So sehen es die Befürworter des Sponsorings. Doch nicht nur Fach-Autoren und Kenner der Branche sehen Sponsoring als ein positives Kommunikationselement, auch die Akzeptanz in der Bevölkerung zu diesem below-the-line Instrument ist sehr hoch. Laut CIA Mediahaus-Studie ¿TV-Sensor¿ liegt Sponsoring als Werbeform bei den 14-49-Jährigen mit 80 Prozent auf Platz 1 (Bortolozzi Dubach, E. / Frey, H.1997: ¿Sponsoring¿, S.13). Dieses Bekenntnis der Bevölkerung zum Sponsoring ermöglicht den Unternehmen ihre Aktivitäten in diesem Bereich zu rechtfertigen. Gerade Wirtschaft und Sport haben aufgrund der rasanten Entwicklung des Kommunikationsinstrumentes Sponsoring in den letzten Jahren zunehmende Überschneidungspunkte gefunden. Insbesondere im Bereich des Leistungsportes sind hohe monetäre Aufwendungen von Seiten der Wirtschaft Grundvoraussetzung für Professionalität. Doch wie kam dies zustande? Aus welchem Grund engagieren sich Firmen im Sport? Nützt Sponsoring den Firmen überhaupt? Wie lässt sich dieser Nutzen messen bzw. lässt er sich überhaupt messen? Diese und weitere Fragen treten in diesem Zusammenhang auf, ob und in welcher Form sie im Rahmen dieser Diplomarbeit beantwortet werden, wird Ihnen im folgenden Kapitel dargelegt. Problemstellung: Wie bereits erwähnt ist die Grundeinstellung der Bevölkerung zum Sponsoring durchweg als positiv zu sehen. Das bedeutet jedoch nicht umgehend, dass Sponsoring auch so wirkt wie Unternehmen es sich erhoffen und ob die selbst gesteckten Sponsoringziele auch erreicht werden. Doch gerade die Grundakzeptanz des Sponsorings verleitet viele Unternehmen dazu, Entscheidungen ¿aus dem Bauch heraus¿ zu treffen. Dazu kommt, die Eventualität, dass der Vorstand oder einzelne Personen mit Entscheidungsmacht Sympathisanten von bestimmten Sportvereinen sind, bestimmte Künste unterstützen möchten oder ihr soziales Bewusstsein mit in Entscheidungen für oder gegen Sponsoringmassnahmen einbringen und so auf eine wissenschaftlich begründete Untersuchung der Sponsoringmassnahmen verzichten. Diese Problematik ist Gegenstand vorliegender Diplomarbeit. Dazu wird ein bestehendes Sponsoringverhältnis zwischen dem Halbleiterhersteller, der Micronas GmbH und dem Profifussballclub, dem SC Freiburg, anhand wissenschaftlicher Methoden, näher beleuchtet. Diese Verbindung steht am Endes ihres [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Wirtschaft meets Sport
76,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Ohne Sponsoring wäre unsere Welt um viele Errungenschaften, um manche Entdeckung und um sehr viel Spaß und Lebensqualität ärmer¿. So sehen es die Befürworter des Sponsorings. Doch nicht nur Fach-Autoren und Kenner der Branche sehen Sponsoring als ein positives Kommunikationselement, auch die Akzeptanz in der Bevölkerung zu diesem below-the-line Instrument ist sehr hoch. Laut CIA Mediahaus-Studie ¿TV-Sensor¿ liegt Sponsoring als Werbeform bei den 14-49-Jährigen mit 80 Prozent auf Platz 1 (Bortolozzi Dubach, E. / Frey, H.1997: ¿Sponsoring¿, S.13). Dieses Bekenntnis der Bevölkerung zum Sponsoring ermöglicht den Unternehmen ihre Aktivitäten in diesem Bereich zu rechtfertigen. Gerade Wirtschaft und Sport haben aufgrund der rasanten Entwicklung des Kommunikationsinstrumentes Sponsoring in den letzten Jahren zunehmende Überschneidungspunkte gefunden. Insbesondere im Bereich des Leistungsportes sind hohe monetäre Aufwendungen von Seiten der Wirtschaft Grundvoraussetzung für Professionalität. Doch wie kam dies zustande? Aus welchem Grund engagieren sich Firmen im Sport? Nützt Sponsoring den Firmen überhaupt? Wie lässt sich dieser Nutzen messen bzw. lässt er sich überhaupt messen? Diese und weitere Fragen treten in diesem Zusammenhang auf, ob und in welcher Form sie im Rahmen dieser Diplomarbeit beantwortet werden, wird Ihnen im folgenden Kapitel dargelegt. Problemstellung: Wie bereits erwähnt ist die Grundeinstellung der Bevölkerung zum Sponsoring durchweg als positiv zu sehen. Das bedeutet jedoch nicht umgehend, dass Sponsoring auch so wirkt wie Unternehmen es sich erhoffen und ob die selbst gesteckten Sponsoringziele auch erreicht werden. Doch gerade die Grundakzeptanz des Sponsorings verleitet viele Unternehmen dazu, Entscheidungen ¿aus dem Bauch heraus¿ zu treffen. Dazu kommt, die Eventualität, dass der Vorstand oder einzelne Personen mit Entscheidungsmacht Sympathisanten von bestimmten Sportvereinen sind, bestimmte Künste unterstützen möchten oder ihr soziales Bewusstsein mit in Entscheidungen für oder gegen Sponsoringmaßnahmen einbringen und so auf eine wissenschaftlich begründete Untersuchung der Sponsoringmaßnahmen verzichten. Diese Problematik ist Gegenstand vorliegender Diplomarbeit. Dazu wird ein bestehendes Sponsoringverhältnis zwischen dem Halbleiterhersteller, der Micronas GmbH und dem Profifußballclub, dem SC Freiburg, anhand wissenschaftlicher Methoden, näher beleuchtet. Diese Verbindung steht am Endes ihres [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe